Niklas

Tool Tuesday: Trello

Trello ist ein Online-Dienst des Unternehmens Atlassin. Er wurde 2011 gegründet und unterstützt seine Userinnen und User dabei, Aufgaben zu organisieren und zu verwalten. Mit Trello können Projekte jeder Art strukturiert werden. Es eignet sich sowohl für Teams als auch für Einzelpersonen.
Trello ist webbasiert. Man kann den Dienst entweder über den Browser nutzen oder via App.
Die Registrierung ist kostenlos und erfolgt über die Homepage des Online-Dienstes. Das Haupttool des Programms sind die sogenannten Boards, anhand derer beliebige Projekte organisiert werden. Als Nutzerin kann man eigene Boards erstellen, oder von anderen
Nutzerinnen zu jenen hinzugefügt werden. Nach der Erstellung eines solchen Boards, schlägt Trello automatisch eine Gliederung vor und erstellt die drei Listen To Do, Doing, Done. Diese Gliederung kann individuell verändert und angepasst werden. Jedes Mitglied des Boards kann dann auf die Listen zugreifen, sie mit Infos und Teilaufgaben befüllen und Aufgaben zwischen den Listen verschieben.
In einer Seitenleiste wird jegliche Aktivität angezeigt, sodass sich zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen lässt, welches Mitglied eine Aufgabe erledigt, oder eine Änderung vorgenommen hat. Innerhalb dieses Listensystems sorgen zahlreiche Features für eine Verbesserung der Struktur. Einzelne Boards lassen sich priorisieren und farblich voneinander abheben. Jede Aufgabe kann einem oder mehreren Mitgliedern zugeteilt werden und es lässt sich ein entsprechendes
Fälligkeitsdatum hinzufügen. Außerdem kann jede Aufgabe mit Anhängen wie z.B. Bildern, Dokumenten oder Links versehen werden. Eine Kommentar-Funktion ermöglicht es, über die einzelnen Aufgabengebiete zu kommunizieren.
Trello verfügt über eine Premiumversion, die weitere Features bereithält. Außerdem gibt es zahlreiche Erweiterungen von Drittanbietern. Die Free-Version verfügt jedoch über alle wichtigen Funktionen und ist somit für die meisten Belange vollkommen ausreichend.
Trello ist sehr vielseitig und lässt sich optimal an die individuellen Bedürfnisse seiner User*innen anpassen. Von der Erstellung einer einfachen To-Do Liste, bis hin zu komplexen Strukturierungen großer Projekte mit hoher Manpower ist alles möglich. Mit Trello können Arbeitsabläufe nachhaltig effizienter und effektiver gestaltet werden. Somit kann das Programm ein Zugewinn sowohl für Einzelpersonen als auch für kleine und große Unternehmen sein.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp